Technology, Content & Design - Ein Website Relaunch für Kunden und Mitarbeiter


Als international marktführendes Unternehmen ist der Internetauftritt der Kistler Gruppe weltweit von grosser Bedeutung. Dabei spielt die Benutzerfreundlichkeit nicht nur für die Kunden, sondern auch für die Mitarbeiter eine grundlegende Rolle. Die bisherige Website der Kistler Instrumente AG sowie das Produkt- und Datenmanagement wurden über verschiedene Softwaresysteme verwaltet. Aufgrund von Abhängigkeiten der verschiedenen Softwaresysteme gestaltete sich die Synchronisierung und besonders das Veröffentlichen von Inhalten und Produkten umständlich und langwierig. Es handelte sich um eine teilweise instabile, wenig performante Systemarchitektur mit komplizierten Prozessen und hohem Optimierungsbedarf. 

Die Lösung

+

Innerhalb kürzester Zeit hat die W4 ein umfassendes Relaunch der Website vorgenommen. Dabei wurde besonderer Fokus auf folgende Punkte gelegt:

 

  • Erhöhung des Kundennutzens und der Kundenorientierung: Die neue Website richtet sich gezielt an Interessenten und bereits bestehende Kunden sowie an das B2B-Publikum.

  • Verbesserung der internen Prozessschritte und des Workflows: Vereinheitlichte und vereinfachte Bearbeitung und Pflege der Website und der Produktdaten für Produktmanager und das Digital Communication Team. Die Synchronisierung wird vereinfacht. Die Publikation von Inhalten und Produkten wird beschleunigt.

  • Aktueller und hochstehender Content: Durch häufig und sinnvoll veröffentlichte Inhalte und News gewinnt die Website eine grosse Anzahl an neuen und wiederkehrenden Besuchern.

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Alle Einzelseiten der neuen Website sind suchmaschinenoptimiert.

  • Klare Strukturen: Die neue Website reduziert die Komplexität der Inhalte auf ein Minimum. Eine optimierte Produktstruktur garantiert einen einfachen und raschen Einstieg mit wenigen Klicks bis zur gewünschten Zielseite.

  • Bildsprache: Eine moderne und ansprechende Bildsprache erleichtert das Lesen und vermittelt darüber hinaus Informationen.

  • Multimediale Inhalte: Die neue Website ergänzt die qualitativ hochwertigen Texte mit 3D-Animationen und Videos. Damit wird die Nutzererfahrungen erhöht. Komplexe Inhalte werden nutzerfreundlich verdeutlicht.

  • Entwicklungsstand und Erreichbarkeit: Die neue Website weist eine hohe Verfügbarkeit und schnelle Reaktionszeiten auf.

  • Performance-Reporting: Die Website liefert wichtige Analyse- und Statistikdaten auf verschiedenen Ebenen (Produkt -, Anwendungs- und Unternehmensebene). Diese Daten dienen dazu, das Potenzial der Website auszuschöpfen und stetig zu verbessern.

  • Mobiles Web: Die Website wird für unterschiedliche Bildschirmformate optimiert, so dass die Inhalte in reduzierter Komplexität und Funktionalität auf mobilen Endgeräten sowie Tablets bereitgestellt werden.

 

 

 

Die Technologie

+

Grundlage der technischen Infrastruktur ist ein innovatives, prozessoptimiertes Dashboard. Dieses dient als zentraler Einstieg und stellt allgemeine und prozessoptimierte Module bereit. Das Dashboard setzt auf drei Hauptkomponenten, welche Hand in Hand fassen:

 

  • Content-Management-System

  • Produkt-Information-Management-System

  • Statistikplattform

 

 

Das Dashboard bietet Schnittstellen zur Dokumenten-Verwaltung SharePoint und zur Multimedia-Datenbank Celum. Zudem werden über das Dashboard News, Events, Jobs, Sales Kontakte, Standorte, Downloads sowie Frontend User verwaltet und publiziert. 

Mit der Installation eines prozessfokussierten Dashboards werden die Arbeitsabläufe der jeweiligen Bediener nach funktionaler Ausrichtung abgebildet und die Bedienung vereinfacht. Gleichzeitig sind verschiedene Arbeitspakete in einem Workflow miteinander verknüpft, so dass die Bearbeitungszeiten minimiert werden.

Das Dashboard lässt sich beliebig erweitern. Somit können spezielle Kundenanforderungen und Wünsche in die modulare Architektur integriert werden.

Die W4 hat die komplette Umsetzung des Website Relaunchs verantwortet. Alle Illustrationen und Animationen wurden durch unsere Media Abteilung realisiert. Ein Grossteil des Contents konnte aufbauend auf vor Ort durchgeführten Interviews produziert werden. Um die Mitarbeiter Kistler`s im Umgang mit der neuen Technik vertraut zu machen, wurden Schulungen zum Einsatz von Typo3, Product Information Management Tool und Statistik Tool durchgeführt. 

Der Kunde

Die Kistler Gruppe mit Hauptsitz in Winterthur, Schweiz, ist eine global tätige Firmengruppe. Die Kistler Instrumente AG wurde als erste Gesellschaft der Holding vor über 50 Jahren in Winterthur gegründet. Seither ist die Gruppe kontinuierlich gewachsen. Heute ist Kistler Weltmarktführer im Bereich der dynamischen Messtechnik und umfasst 30 Gesellschaften an 52 verschiedenen Standorten weltweit. Mit seinen Produkten deckt die Unternehmensgruppe unterschiedliche Kundensegmente im Bereich Automotive Research and Test, Industrial Process Control und Sensor Technology ab. Kistler entwickelt Sensoren und Systeme zur Messung von Druck, Kraft, Beschleunigung und Drehmoment, mit welchem Vorgänge bis in physikalische Grenzbereiche hinein gemessen werden können.

Produkte