Die Schweiz von unten: Virtuelle „Reise durch Tiefe und Zeit“

 

Die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle, kurz Nagra, hat den Auftrag Lösungen für eine sichere Entsorgung radioaktiver Abfälle in der Schweiz zu erarbeiten und zu realisieren. Neben der Website www.nagra.ch betreibt die Genossenschaft auch einen Blog, in dem die Mitarbeiter aus ihrem Arbeitsalltag berichten und Wissenswertes rund um die Entsorgung radioaktiver Abfälle vermitteln. Als interaktives Extra kontaktierte die Nagra W4 mit dem Wunsch, für sie eine «Reise durch Tiefe und Zeit» zum Leben zu erwecken. In dieser Reise können Besucher der Seite die Schweiz unterhalb der Grasnarbe erkunden. 

 

 

Inhalte mobil-optimiert zum Leben erweckt

+

Die Nagra stellte W4 die inhaltlichen Bausteine für die «Reise durch Tiefe und Zeit» bereit. Durch einfaches Scrollen steigt der User Zentimeter für Zentimeter in das Innere des Planeten herab.

 

Eine Art Control-Panel zeigt dem Nutzer an, wie tief er in die Erde vordringt, wie alt die jeweilige Gesteinsschicht ist und welche Temperatur dort herrscht. Links und rechts der in die Schichten vordringenden Sonde stösst der Nutzer immer wieder auf animierte Grafiken. Mit einem Klick auf diese Grafiken öffnet sich ein Informationsfeld zum abgebildeten Phänomen, darunter Gesteinsarten, Lebewesen oder archäologische Funde.

 

Wichtig bei der Realisierung der Landing Page war, dass sie auf allen Endgeräten gut darstellbar ist. Ob Desktop-PC oder Smartphone, Nutzer können sich zuhause oder mobil auf die Reise durch Tiefe und Zeit machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie dafür das Scroll-Rad einer Maus oder den Finger auf dem Bildschirm ihres mobilen Endgeräts nutzen. 

 

 

  • ...

    Fans
  • ...

    Followers
  • 445

    Readers

Lösungen