GESTALTUNG VON COOKIE-BANNERN AB 2020 NEU GEREGELT

 

Das DSGVO-Gesetz wurde vor wenigen Wochen neu geregelt. Betreiber von Webseiten werden nun gesetzlich dazu verpflichtet sind, die Cookie-Banner auf die neuesten DSGVO-Richtlinien umzustellen.  

Allgemein formulierte Einwilligungsbanner wie „Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden” sind künftig rechtlich nicht mehr ausreichend. Die automatische Einwilligung ist nicht mehr automatisch gegeben und gültig, wenn der Nutzer sich weiterhin auf der Webseite aufhält und klickt.

Entsprechend dürfen Cookies nur gesetzt werden, wenn der Nutzer über ihren Einsatz informiert wurde und der Verarbeitung seiner Daten aktiv und nachweislich zugestimmt hat.  

Die W4 bietet Betreibern von Webseiten an, das Update der Cookie-Banner den neuen DSGVO-Richtlinien gemäss umzusetzen.

Der Service beinhaltet:

  • Aktualisierung und Implementierung des neuen Cookie-Banner
  • Implementierung einer Zwei-Klick-Lösung
  • Aktualisierung der Einbindung von Google-Services
  • Aktualisierung Ihre Webseite nach den neuesten DSGVO-Standards

Informieren Sie sich bei Fragen gern direkt bei Nico Schenk unter: nschenk@w-4.ch

 

Beispiel Cookie-Banner von Meyer Burger https://www.meyerburger.com/de/

Beispiel für Cookie Banner mit aktiver Zustimmungsaufforderung von Meyer Burger https://www.meyerburger.com/de/


Weitere Informationen zu DSGVO im Marketing